Grafische Darstellung der Wellenlängen als                        Farblichtspektrum      

Gemessen durch die Fachhochschule Flensburg - Institut für Physik und Werkstoffe

DIe abgebildete Diagramme  zeigen das Spektrum zu den Farben Grün, die sich innerhalb des Leuchtgehäuses durch Wechselwirkungen mit speziell verwendeten Bauteilen ergibt.

 

Die y-Achse zeigt das Lumen (=Lichtstrom) und die x-Achse führt die jeweilige Wellenlänge in Nanometer (nm). Erkennbar ist, dass sich eine Farbe zunächst durch Mischung anfangs in einem relativ breiten Wellenlängenbereich bildet, der sich im Verlauf des Graphen zu einer eindeutigen exakt benennbaren Wellenlänge verjüngt. In dieser Form verlässt die Wellenlänge (= Farbe) das Leuchtengehäuse.

 

Außerhalb der Leuchte wird daher eine klare und eindeutige Wellenlänge gemessen, die im Spektrum des sichtbaren Lichts den jeweiligen Farben eindeutig entspricht.

Rot - 630 Nm

Farbe : Orange - 590 Nm

Farbe : Gelb -  575 Nm

Farbe : Grün -  535 Nm

Farbe : Blau - 470 Nm

Farbe : Indigo - 440 Nm

Farbe : Violett - 390 Nm

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Päßler Lichttechnik Inh. Michael Päßler